Produktvisualisierung
loading...

Was ist Mixed Reality?

Als Mixed Reality, werden Umgebungen bezeichnet, die die natürliche Wahrnehmung eines Nutzers mit einer künstlichen (computererzeugten) Wahrnehmung vermischen.

Man unterscheidet zu virtueller und augmentierter Realität in genau einem Punkt. Mixed Reality kann beides. Mit einer sogenannten „Mixed-Reality-Brille“, kann der Nutzer die reale Welt um digitale Inhalte erweitern, aber auch komplett die reale Welt überblenden und in eine virtuelle Welt eintauchen.

Beispielhafte Endgeräte für die Nutzung von Augmented Reality: Microsoft HoloLens 2

Aber wieso ist diese Technologie so interessant für das zukünftige Marketing und die Industrie 4.0? Marketing versucht potenzielle Kunden, von Produkten oder Dienstleistungen zu begeistern. Begeisterung entsteht meist durch Sehnsüchte und Emotionen. Mit Mixed Reality steht für zukünftige Marketingkommunikation eine neue Ära des Storytellings bereit. Noch nie zuvor konnte die reale Welt so intuitiv mit virtuellen Inhalten erweitert werden. In der Industrie sind heute schon mit der Microsoft HoloLens verschiedene Anwendungsfälle im Einsatz, andere Anwendungen werden getestet. Hier ein Beispiel wie Porsche den Designprozess seiner Sportwagen revolutionieren möchte: Porsche – Mixed Reality

Die größten Firmen weltweit wie Microsoft, Apple, HTC oder auch Samsung, investieren schon lange in die zukünftigen Endgeräte, welche den Endverbraucher in naher Zukunft befähigen sollen, diese Technologie zu erleben. Sobald diese Technologie die breite Masse erreicht hat, müssen Unternehmen diese neuen Kommunikationswege bespielen, um konkurrenzfähig zu bleiben.

No Comments

Leave A Comment

VIEW
CLOSE